Leistungen PersonenbetreuerInnen

Mit zunehmendem Alter oder aufgrund von Krankheiten und körperlichen Beeinträchtigungen ist die Bewältigung des Alltags und der Lebensführung für viele mit großem Aufwand und Strapazen verbunden. Selbstständige PersonenbetreuerInnen unterstützen zu betreuende Personen, um ihnen ein Weiterleben in gewohnter Umgebung zu ermöglichen.

 

Hier ein Überblick über die Leistungen, die von selbstständigen PersonenbetreuerInnen einzeln, in unterschiedlichen Kombinationen oder als umfassendes Rundum-Service erbracht werden.
 

Haushaltsnahe Dienstleistungen:

  • Zubereitung von Mahlzeiten
  • Reinigungstätigkeiten und Haushaltsarbeiten
  • Erledigung von Einkäufen, Besorgungen und Botengängen
  • Sorgetragung für ein gesundes Raumklima
  • Betreuung von Pflanzen und Tieren
  • Wäscheversorgung (Waschen, Bügeln, Ausbessern)

 

Unterstützung bei der Lebensführung:

  • Gestaltung des Tagesablaufs
  • Hilfestellung bei alltäglichen Verrichtungen
  • Gesellschaftsfunktion im Sinne von Gesellschaft leisten
  • Führung von Konversationen
  • Unterstützung bei der Aufrechterhaltung gesellschaftlicher Kontakte
  • Beigleitung bei diversen Aktivitäten

 

Praktische Vorbereitung der zu betreuenden Person auf einen Ortswechsel:

  • zB bei Umzug, Verlegung oder Transferierung

 

Unterstützungs-, Hilfe- und Betreuungsleistungen bei eingeschränktem Handlungsvermögen:

  • Unterstützung bei der Einnahme von Mahlzeiten & Getränken
  • Unterstützung bei der Körperpflege bzw. beim Aufsuchen der Toilette
  • Hilfestellung beim An- und Auskleiden
  • Unterstützung beim Aufstehen, Hinsetzen, Niederlegen, Umlegen & Gehen
  • Laufende Beobachtung des Gesamtzustandes
  • Hilfestellung bei der Einnahme von Arzneimitteln
  • Hilfestellung beim Wechsel von Inkontinenzprodukten

 

Liegen Umstände vor, die aus medizinischer Sicht für die Durchführung der genannten Tätigkeiten durch Laien eine Anordnung/Anleitung durch medizinisches Fachpersonal erforderlich machen, handelt es sich um pflegerische Tätigkeiten. Diese Tätigkeiten bedürfen einer gesonderten Übertragung!