PersonenbetreuerInnen

Wenn Menschen zu sogenannten "Betreuungsfällen" werden, ihr Leben oder gar die einfachsten Verrichtungen nicht mehr alleine bewältigen können, treten sie in eine Phase des Lebens, in der es den meisten Menschen ein Bedürfnis ist, in gewohnter Umgebung, in den eigenen vier Wänden und bei vertrauten Menschen bleiben zu können. Das ist jedoch eine Herausforderung, die die Möglichkeiten der meisten Angehörigen übersteigt. Eine liebevolle und kompetente Betreuung ist ein Fulltime-Job, der ein Höchstmaß an Erfahrung, Emphatie und Zuverlässigkeit erfordert.

Selbstständige PersonenbetreuerInnen stehen zu betreuenden Personen bei allen Aufgaben und Erfordernissen des täglichen Lebens zu Seite. Sie helfen bei der Nahrungsaufnahme und -zubereitung, bei der Einnahme von Arzneimitteln, unterstützen bei der Körperpflege, beim An- und Auskleiden, wenn nötig bei der Benützung der Toilette oder beim Austausch von Inkontinenzprodukten. Sie helfen beim Aufstehen, Niedersetzen und Gehen. Kurz gesagt: Sie sind für die Menschen da, die sie betreuen. Tag für Tag, Stunde für Stunde.

Als selbstständige UnternehmerInnen sind BetreuerInnen in der Lage, den zeitlichen Rahmen ihrer Leistungen selbst festzulegen. Sie sind unabhängig von geltenden Arbeitszeitregelungen und können damit auf die Bedürfnisse der zu Betreuenden und ihrer Angehörigen eingehen. Deswegen sind diese Betreuungsdienstleistungen höchst flexibel und auch leistbar.


Unsere Betreuungskräfte kommen hauptsächlich aus dem EU-Land Rumänien. Wir greifen auf einen Pool von bestens ausgebildeten und erfahrenen PersonenbetreuerInnen zu, die von unseren zuverlässigen und kompetenten Partnern vor Ort rekrutiert bzw. auch geschult werden.

Folgende Anforderungen setzen wir an unsere PersonenbetreuerInnen:

  • (Sehr) gute Deutschkenntnisse
  • Erfahrung und Ausbildung im Pflegebereich
  • Emphatie und Feingefühl
  • Gepflegtes Erscheinungsbild

 

Alle unsere PersonenbetreuerInnen sind selbstständig und besitzen einen Gewerbeschein. Während der gesamten Betreuungsdauer stehen wir unseren BetreuerInnen für Behördenwege, medizinische Fragen etc. unterstützend zur Seite.